»WordPress & Datenschutz«
2018-10-26, 17:00–17:45, Saal 2

Welche datenschutzrechtlichen Aspekte gilt es beim Aufsetzen einer Website mit WordPress zu beachten? Eine Kurzanleitung.

Geschätzt basiert ungefähr ein Drittel aller Websites auf WordPress. Bis zum nahenden Ende der DSGVO-Übergangsfrist wurde das Thema aber seitens der Core-EntwicklerInnen eher stiefmütterlich behandelt. Der Vortrag stellt die aus Datenschutzsicht problematischen Bereiche vor und versucht mögliche Lösungsansätze aufzuzeigen.