»Datensouveränität - jenseits des Datenschutzes«
2018-10-27, 12:45–13:30, Saal 2

Datensouveränität wird oftmals mit Datenschutz gleichgesetzt, dabei öffnet der Begriff vielfältige Möglichkeiten den Umgang mit Daten neu zu gestalten. Besonders interessant sind Ansätze die neue Institutionen hervorbringen um kollektiv Daten zu nutzen und so eine gemeinschaftliche Form von Souveränität zu stärken. Anhand von Beispielen aus den Bereichen Open Science, Gesundheit und städtischen Technologieprojekten werden wir deren Potentiale erörtern und gemeinsam mit dem Publikum diskutieren.

Datensouveränität wird oftmals mit Datenschutz gleichgesetzt, dabei öffnet der Begriff vielfältige Möglichkeiten den Umgang mit Daten neu zu gestalten. Besonders interessant sind Ansätze die neue Institutionen hervorbringen um kollektiv Daten zu nutzen und so eine gemeinschaftliche Form von Souveränität zu stärken. Anhand von Beispielen aus den Bereichen Open Science, Gesundheit und städtischen Technologieprojekten werden wir deren Potentiale erörtern und gemeinsam mit dem Publikum diskutieren.