PrivacyWeek 2021

Warum wir ein digitales Grundgesetz für Europa brauchen
2021-10-28, 16:00–16:45 (Europe/Vienna), Stream
Language: German

Tiemo Wölken spricht über die Chancen und Herausforderungen des neuen Digital Services Act und warum wir ein digitales Grundgesetz für Europa brauchen.


Mit dem Digital Services Act (DSA) wird auf europäischer Ebene gerade die lange überfällige Reform der eCommerce-Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr diskutiert. Der DSA ist die Chance, den fragmentierten Rechtsrahmen in Europa zu harmonisieren und den Schutz unserer Grundrechte online ins Zentrum zu stellen. Dafür braucht es vor allem: Mehr Rechte für NutzerInnen und Schutz vor gefährlichen Geschäftspraktiken der großen Plattformen

Tiemo Wölken ist Europapolitiker der SPD aus Niedersachsen. Seit 2016 ist der Rechtsanwalt Abgeordneter des Europäischen Parlaments. Als Mitglied des Rechtsausschusses ist Tiemo Wölken der rechtspolitische Sprecher der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament und außerdem Mitglied des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Einen inhaltlichen Schwerpunkt setzt Tiemo Wölken insbesondere auf die Digitalpolitik. Zuletzt verantwortete er einen Initiativbericht des Parlaments zur Reform der eCommerce-Richtlinie und ist derzeit Schattenberichterstatter zum Digital Services Act.